Titelblatt des Jahresberichts 2019 mit Fotos einer Sumpfschrecke, moosbeeren und zweier Wölfe

Wie alle Veranstaltungen wird auch die für Anfang Mai geplante Jahreshauptversammlung verschoben. Der Jahresbericht liegt fertig vor.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann auch die Jahreshauptversammlung nicht stattfinden. Zurzeit ist noch nicht absehbar, wann sie nachgeholt werden kann. Wir werden rechtzeitig einladen und mit der Einladung auch den gedruckten Jahresbericht verteilen.

Wer möchte, kann sich den Jahresbericht 2019 hier herunterladen (PDF-Format, 800 kB).