Wir über uns

Steinkauz drückt sich in die Ecke seiner Niströhre

NABU-Umweltgruppe Burgwald konnte seltene Vögel und Pflanzen beobachten

Zum ersten Mal seit vielen Jahren hat wieder ein seltener Steinkauz im Gemeindegebiet Burgwald gebrütet, in der Wetschaftsaue ließ sich der Silberreiher beobachten und auch Weißstörche rasteten ein paar Mal in Ernsthausen – Vogelbeobachtungen, die im Jahresbericht der Umweltgruppe Burgwald im Naturschutzbund Deutschland (NABU) besonders hervorgehoben wurden. Vorstandsmitglied Klaus Klimaschka dankte bei der Jahreshauptversammlung im „Burgwald Sonnenhof" in Ernsthausen allen freiwilligen Helfern, die im vergangenen Jahr bei Landschaftspflege und Naturschutz, insbesondere bei der Feuchtwiesenpflege, ehrenamtlich mitgeholfen hatten.